Supervision

Die Supervision verhilft zum Überblick (supervidere = überblicken), der die erforderliche Distanz zum eigenen beruflichen Tun schafft und damit Reflexion des eigenen Handelns ermöglicht. Diese Distanz ist notwendig, damit wir Muster unserer beruflichen Arbeit erkennen, Knoten entwirren, Lösungen entwickeln können.
Insbesondere Menschen, die beruflich mit anderen Menschen zu tun haben (z.B. LehrerInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen, ArzthelferInnen, ErzieherInnen, Pflegekräfte) brauchen für ihre anspruchsvollen Aufgaben Unterstützung, damit sie einerseits den Menschen gerecht werden, mit denen sie arbeiten, andererseits aber auch sich selbst nicht verausgaben und ausbrennen.

Ich biete Ihnen qualifizierte Unterstützung bei der Bewältigung Ihrer beruflichen Aufgaben und der Reflexion Ihres beruflichen Handelns. Ihre Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozesse begleite und optimiere ich sowohl im Einzelkontakt wie auch in Supervisionsgruppen.

Supervision in Gruppen